Auf dieser Bank

Posted on

Ich sitze hier auf dieser Bank und doch fühlt sich so an, als würde ich schweben. Ich halte mit meinen Händen das Holz unter mir fest und schließe die Augen, um mein Gleichgewicht nicht zu verlieren. Ich habe ein wenig Angst, doch das Adrenalin bringt mich in einen Zustand der Schwerelosigkeit. Die Welt um mich herum dreht sich, die Wolken kreisen in Sekundenschnelle und Mond und Sonne wechseln sich in Weindeseile ab. Es ist so, als würde ich vergessen, wo ich bin und nur noch realisieren, was ich bin. Orte und Zeiten verändern sich, doch ich bleibe hier auf dieser Bank und verliere alles, außer den Bezug zu mir selbst.

  • Share

Melde dich für meinen persönlichen Newsletter an, um alle aktuellen Tour-Daten, News und Gedichte direkt ins Postfach geschickt zu bekommen.
ANMELDEN
ANMELDEN